Spätburgunder Kabinett trocken 2020

Heinemann

Rosé • Spätburgunder
TASTED
Rosé-Verkostung 2021
Ein Sommerwein mit intensiven Himbeer, Erdbeer und Kirschblüten Aromen. Kombiniert mit einer erfrischenden jugendlichen Säure, ergibt es ein harmonisches Zusammenspiel.

9,50 €

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 € / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-4 Tage

Steckbrief

Weinart
Rosé
Rebsorte
Spätburgunder
Jahrgang
2020
Alkoholgehalt
12,5%
Inhalt
0,75 l
Allergene
Enthält Sulfite
Land
Deutschland
Weingut
Weingut Heinemann · Inh. Lothar Heinemann · Mengener Straße 4 · 79238 Ehrenkirchen

Über den Wein

Ein Sommerwein mit intensiven Himbeer, Erdbeer und Kirschblüten Aromen. Kombiniert mit einer erfrischenden jugendlichen Säure, ergibt es ein harmonisches
Zusammenspiel.
Wie der Name schon beschreibt, wird der Spätburgunder Rosé aus der roten Spätburgundertraube gewonnen und unterscheidet sich vom Rotwein nur in der Verarbeitung, die nämlich der des Weißweines entspricht.
Der Saft des Spätburgunders ist farblos, ihr Farbstoff sitzt auf der Innenseite der Beerenhaut, daher entsteht, indem man nur den reinen Saft und nicht die gesamte Maische vergärt, der Spätburgunder Rosé.
Speisenempfehlung: Aperitif, Pasta, Meeresfrüchte, Fisch, Lammspieße und Geschnetzeltes, etc.

Ab 12 Flaschen von diesem Weingut versandkostenfrei (D)!

Über den Winzer

Das Weingut Heinemann ist in die sonnenverwöhnten Reben des Batzenbergs eingebettet. Ein generationsgeführtes Weingut mit rund 18 Hektar Anbaufläche, welches zum Verweilen, Probieren und Schnuppern einlädt. Der Batzenberg schafft hierfür die Grundlage für den Erfolg des Weingutes.